Centros de Saúde in der Algarve

Die staatlichen Gesundheitszentren (Centro de Saúde) stellen die öffentliche ambulante Grundversorgung der Bevölkerung in Portugal sicher

Die staatlichen Gesundheitszentren ("Centro de Sáude"), die es in jedem Kreis gibt, sind die wichtigste Anlaufstelle für alle ambulanten Behandlungen und für amtliche Bescheinigungen. Entsprechend groß ist der Andrang. Wie bei allen öffentlichen Einrichtungen muss zu Beginn eine Nummer gezogen werden, die dann, oft nach längerer Wartezeit, aufgerufen wird. Für akute Notfälle sind diese Zentren rund um die Uhr besetzt.Darüber hinaus gibt es in vielen Gemeinden ("Freguesia“)  eine Außenstelle ("Extensão de Saúde“) dieser Gesundheitszentren. Es wird Vorkasse erwartet, Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Es kann nicht erwartet werden, dass man sich in jedem Fall auf Englisch verständigen kann.
Werbung